Freundschaft ist der einzige Zement,
der die Welt in den Fügen hält.          (Woodrow Wilson)
Freundschaft ohne Grenzen
Amicizia senza confini



D.I.G. Germering



DIG Programm 2020


Di 14.1.2020
Stammtisch

18:00 Uhr Café Zenja

DIG-Stammtisch im Café Zenja, Germering, Planegger Str. 7
unter Leitung von Leonie Seyfried
jeden 2. Dienstag im Monat

Fr. 31.1.2020
Jahresrückblick 2019

20:00 Uhr Stadthalle / Black Box

Jahresrückblick in der Black Box Germeringer Stadthalle - der tradionelle Rückblick auf Reisen und Aktivitäten in 2019 mit Fotos und Videos.
Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Mitglieder, die noch weitere Fotos einbringen wollen wenden sich bitte an Bruno Diazzi

Fr. 31.1.2020
kleine Stärkung vor dem Jahresrückblick

17:30 Uhr Hotel Paintner, Dorfstraße 62-64

auch in 2020 können wir uns wieder vor dem Jahresrückblick in gemütlicher Runde stärken. Es gibt ein einheitliches Essen für alle: Schweinebraten, Knödel + Rotkohl zum Preis von 9,80 €
evtl. Rückfragen an Heiner Schütz
Anmeldungen - nur über die DIG-Homepage - bitte bis spätestens zum 24.1.2020.
Es werden 10,00 € je Person abgebucht und bei der Veranstaltung wieder
ausbezahlt*)
Unangemeldete Personen können nur dann kommen, wenn sie sich vergewissert haben, dass wirklich Plätze frei sind.
[ggf. Abmeldungen - auch nur über die Homepage - ebenfalls bis spätestens 24.1.2020, spätere Abmeldungen sind nicht mehr wirksam]
*) der Voreinzug fließt in die Vereinskasse. wenn das betroffene Mitglied der Veranstaltung fern bleibt.

Fr. 7.2.2020
Führung Kloster Fürstenfeldbruck

10:45 Uhr

Mit Treffen 10:45 Uhr vor dem Kloster und Beginn der Führung um 11:00 Uhr hat Brigitte Klotz für max. 20 Teilnehmer eine Führung im Museum des Klosters (mit Informationen über die Geschichte des Klosters) und danach eine Besichtigung des Kurfürstensaales organisiert [Nachtrag: der Kurfürstenssal kann leider wg. Nutzung durch die Polizeischule nicht besichtigt werden]
Die Dauer der Führung ist ca. 1   1/2 Stunden.
Die Gruppenführung kostet 120,00 Euro - egal ob 10 oder 20 Personen.
Die Kosten der Führung werden auf die angemeldeten Personen umgelegt.
Zusätzlich kommen noch 2,50 Euro für den Eintritt ins Museum dazu, da Museum und Führung getrennte Verwaltungen sind.
Anschließendes Mittagessen im Klosterstüberl um 13.00 Uhr
Die Anreise nach FFB könnte mit dem Auto oder mit dem Express Bus 845 zum Bahnhof Fürstenfeldbruck gemacht werden von dort sind es ca. 20 Minuten Gehzeit zum Kloster

Anmeldungen - nur über die DIG-Homepage - bitte bis spätestens zum 31.1.2020.
[ggf. Abmeldungen - auch nur über die Homepage - ebenfalls bis spätestens 31.1.2020]



Di 11.2.2020
Stammtisch

18:00 Uhr Café Zenja

DIG-Stammtisch im Café Zenja, Germering
Planegger Str. 7
unter Leitung von Leonie Seyfried
jeden 2. Dienstag im Monat

Do. 20.02.2020
DIG Lunch

Restaurant Knossos Krailling, Luitpoldstr. 20
Treffpunkt 13 Uhr An- und Abmeldung bis 13.2.20 auf der Homepage.
Es werden 10 Euro abgebucht
Anreisevarianten:
1. mit dem Auto
2. mit dem Bus 859/260 Bahnhof Germering bis Bahnhof   Planegg, von dort 15 Min. Fußweg
3. Wanderung ab Kirche Don Bosco, Treffen um 11.20 Uhr
Anmeldeschluss 13.2.2020

Fr. 6.3.2020
Wanderung Germering-Planegg

10:30 Uhr (Vorschlag HS) Treffpunkt noch nicht festgelegt

Am Freitag, 06.03.20 führt uns Bruno Diazzi durch den Wald nach Planegg. Nach einer Stärkung in „Heide Volm“ sind wir wieder fit für den Heimweg

Di 10.3.2020
DIG-Stammtisch

18:00 Uhr Café Zenja

DIG-Stammtisch im Café Zenja, Germering, Planegger Str. 7
unter Leitung von Leonie Seyfried
jeden 2. Dienstag im Monat


Di 19.5.2020
Vereinsabend

18:00 TSV Sportwirt Alfons-Baumann-Straße 7, 82110 Germering

Ziel des Vereinsabends ist eine zwanglose Kommunikation von Mitgliedern mit dem Vorstand und untereinander über allgemeine Themen, Erfahrungsaustausch Programm u.a.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Fr. 3.7.2020
Gemütliche Genuss-Radwanderung Germering-München-Germering

9:30 Uhr Parkplatz vor der Kirche St. Cäcilia

Leichte, gemütliche Tour, locker mit einem Drei-Gang-Fahrrad zu bewältigen. Ziemlich lange Strecke (ca. 65 km), aber flach, nur kurze Steigungen im Westpark und an der Isar. Da wird ggf. gemütlich geschoben und gewartet!
Denn E-Bikes sind zwar „erlaubt“, dürfen aber das Tempo nicht bestimmen!!!!!

Wegbeschreibung:
Von Harthaus auf dem Radweg Richtung Freiham, durch Neuaubing, unter Westkreuz hindurch nach Pasing (Stadtpark und entlang am Friedhof). Weiter durch Hadern zum Westpark (erste Pause beim Rosengarten).
Immer gemütlich weiter durch den Westpark bis zur Theresienwiese. Dann Richtung Großmarkthalle, evtl. vorbei an der „Tutzing auf der Brücke“ zum Müllkraftwerk München Süd. Dort auf den Isarradweg. Isarabwärts entlang dem renaturierten Flussbett, vorbei am Deutschen Museum, Friedensengel bis zur Tivolibrücke.
Wendepunkt und Mittagspause am Chinesischen Turm im Englischen Garten um ca. 13.00 Uhr. Proviant für diesen Biergartenbesuch kann mitgebracht werden.
Nach ca. 1,0 h Rückfahrt über den Luitpoldpark zum Olympiapark. Weiter entlang am Canaletto bis nach Nymphenburg. Evtl. Kaffeepause beim Palmenhaus oder im Hirschgarten. Entlang der Schlossmauer Richtung Blutenburg und Pasing. Von dort zurück nach Harthaus.
Rückkehr am späten Nachmittag (ca. 16:30/17.00 Uhr?), je nach Länge der Mittags-und Kaffee-Pause.
Evtl. Rückfragen an Helmuth Jehle
Anmeldungen - nur über die DIG-Homepage - bitte bis spätestens zum 29.6.2020.
[ggf. Abmeldungen - auch nur über die Homepage - ebenfalls bis spätestens 29.6.2020]
Mindest-Teilnahmerzahl: 8 Teilnehmer

Di 27.10.2020
Vereinsabend

18:00 TSV Sportwirt Alfons-Baumann-Straße 7, 82110 Germering

Ziel des Vereinsabends ist eine zwanglose Kommunikation von Mitgliedern mit dem Vorstand und untereinander über allgemeine Themen, Erfahrungsaustausch Programm u.a.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Fr. 6.11.2020
Runde durch München mit S-Bahn, Bus,-Tram, und U-Bahn

10:30 Uhr (Vorschlag HS) Bhf Harthaus

Wir schauen uns die „Ecken“ von München an, an die man als „Einheimischer“ nicht denkt, die aber die Touristen besuchen.
Oder Punkte, an denen man schon lange nicht mehr war.
Wir machen mit der Gruppen-Tageskarte ein wenig das touristische „Hopp-on, Hopp off“ nach, aber nur in dem Umfang, der für uns interessant, aber auch noch gemütlich ist.
Wir legen die größeren Strecken mit den o.a. Verkehrsmitteln zurück, und schauen dabei aus dem Fenster.
Die gesamte Fußwegstrecke wird (über den Tag verteilt) nicht anstrengend sein, also ca. 5 bis 8 km.
Das konkrete Programm wird rechtzeitig im Corriere bekannt gegeben.
Evtl. Rückfragen an Helmuth Jehle
Anmeldungen - nur über die DIG-Homepage - bitte bis spätestens zum 2.11.2020.
[ggf. Abmeldungen - auch nur über die Homepage - ebenfalls bis spätestens 2.11.2020]
Mindest-teilnehmerzahl: 5 Teilnehmer









Besuchte Seiten:
Heute:    64        Diese Woche: 925     
Dieser Monat: 6955         Dieses Jahr: 6955